collections

1. Geltungsbereich

1.1

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Timon Schenkenfelder (sevenkush.com) (im Folgenden “der Shopbetreiber”) und seinen Kunden, soweit diese Unternehmer im Sinne des österreichischen Unternehmensgesetzbuches (UGB) sind.

2. Vertragsschluss, Preise und Zahlungsbedingungen

2.1

Die Angebote auf der Website von sevenkush.com sind unverbindlich.

2.2

Die Bestellung der Ware durch den Kunden gilt als verbindliches Vertragsangebot.

2.3

Die Annahme erfolgt durch eine schriftliche Auftragsbestätigung oder durch Auslieferung der Ware.

2.4

Die Preise gelten ab Lager des Herstellers, zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

2.5

Die Zahlungsbedingungen und eventuelle Skonto-Regelungen sind auf der Website von sevenkush.com klar kommuniziert.

3. Versandkosten

3.1

Die Versandkosten trägt der Kunde gemäß den auf der Website von sevenkush.com angegebenen Bedingungen.

3.2

Der Versand der Waren erfolgt durch den Hersteller MerchCamp | additiv Media OG und eventuellen externen Logistikunternehmen, der Shopbetreiber hat auf darauf keinen direkten Einfluss und übernimmt so keine Haftung für eventuelle Verzögerungen oder sonstigen Probleme, welche nach Bestellungseingang bis zur Lieferung auftreten können.

4. Auftragsabwicklung und Lieferung

4.1

Bestellungen gelten als verbindlich, sobald sie vom Kunden aufgegeben werden.

4.2

Die Annahme erfolgt durch schriftliche Auftragsbestätigung oder durch Auslieferung der Ware an den Kunden.

4.3

Die Produktion der bestellten Ware seitens des Herstellers MerchCamp | additiv Media OG beginnt erst nach Zahlungseingang.

4.4

Für Probleme, die bei der Herstellung oder Lieferung der Waren entstehen, greifen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Marke MerchCamp im Besitz von additiv Media OG. Der Shopbetreiber übernimmt in diesen Fällen keine Haftung.

4.5

Versandkosten und -bedingungen werden auf der Website von sevenkush.com angegeben.

5. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen aus der Geschäftsbeziehung behält sich Timon Schenkenfelder (sevenkush) das Eigentum an den gelieferten Waren vor.

6. Mängelansprüche des Kunden

6.1

Mängelansprüche des Kunden setzen voraus, dass die gesetzlichen Untersuchungs- und Rügepflichten eingehalten werden.

6.2

Die Nacherfüllung und Rücksendung von mangelhaften Waren erfolgen gemäß den auf der Website von sevenkush.com angegebenen Verfahren, einschließlich der dort bereitgestellten Widerrufsbelehrung.”

7. Verantwortlichkeiten und Urheberrechte

7.1

Der Shopbetreiber ist für die Erstellung von Motiven, Designs und kreativen Entscheidungen verantwortlich und verfügt über die Urheber- sowie uneingeschränkten Nutzungsrechte an diesen Inhalten, einschließlich der Logos von sevenkush/sevenkush.com. Die Nutzung der Logos von sevenkush/sevenkush.com ist nur mit ausdrücklicher Absprache mit dem Urheber, Timon Schenkenfelder, gestattet.

7.2

Schäden, die während der Produktion oder Veredelung der Waren durch MerchCamp auftreten, liegen in der Verantwortung von MerchCamp. Im Streitfall wird das Widerrufsrecht von MerchCamp angewendet.

8. Warenrücksendungen

Die Rücksendung von Waren ist unter bestimmten Voraussetzungen gemäß den auf der Website von sevenkush.com angegebenen Bedingungen im Reiter Widerrufsbelehrung möglich.

9. Weitergabe von Kundendaten an Firmenpartner

Der Shopinhaber arbeitet mit der Produktionsfirma MerchCamp zusammen, die für die Herstellung und den Versand der Ware an den Endkunden verantwortlich ist. Zur Erfüllung dieser Aufgaben ist es erforderlich, dass die bei der Bestellung bereitgestellten Kontakt- und Lieferinformationen an MerchCamp weitergegeben werden. Durch die Aufgabe der Bestellung stimmt der Kunde zu, dass seine Daten an MerchCamp übermittelt werden. Ab diesem Zeitpunkt unterliegen die Kundendaten den AGBs und der Datenschutzerklärung von MerchCamp.

Weitere Informationen zu den AGBs von MerchCamp finden Sie unter: https://textiles.merch.camp/AGB/

Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von MerchCamp finden Sie unter: https://merch.camp/datenschutzerklaerung/

10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

10.1

Für diese AGB und alle Rechtsbeziehungen zwischen dem Shopbetreiber und seinen Kunden gilt das österreichische Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist das zuständige Gericht am Sitz des Shopbetreibers.

10.2

Auf diesen Vertrag ist österreichisches materielles Recht anzuwenden, die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes wird ausgeschlossen. Ist der Kunde Verbraucher und hat seinen Aufenthalt im Ausland, bleiben zwingende Bestimmungen dieses Landes unberührt.

10.3

Zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten ist das am Sitz unseres Unternehmens sachlich zuständige Gericht örtlich zuständig. Wir haben jedoch das Recht, auch am allgemeinen Gerichtsstand des Vertragspartners zu klagen.

10.4

Sollten diese AGBs oder einzelne Absätze derselben, ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen Bestimmung soll im Wege der Anpassung eine andere angemessene Regelung gelten, die wirtschaftlich dem am nächsten kommt, was die Vertragsparteien gewollt haben oder gewollt haben würden, wenn sie die Unwirksamkeit der Regelung bedacht hätten.